Fullmetal Alchemist: Brotherhood 18



18. The Arrogant Palm of a Puny Human





In Resembool stößt zu Armstrong und Edward der gute Heimans Breda (Biichi Satou), und dann gehts auch gleich zu den Ruinen des ehemaligen Königreiches Xerxes. Vielleicht erfährt man dort ja etwas über den Stein der Weisen. Ross taucht natürlich dort auch auf, immerhin ist es hier für sie sicherer als in Armestris. Breda erzählt Ed dann schließlich, wie es gekommen ist: der ganze Plan zur Rettung von Ross ist auf Barrys und Roys Mist gewachsen, denn Publicity gibts gratis obendrauf. Dafür hat er sogar eine transmutierte Leiche verkohlt. Ross musste sich derweil im Müll verstecken. Ling hat dann auch noch seinen Teil geleistet, in dem er seinen alten klapprigen Ninja mit Ross in die Wüste geschickt hat. Mustang-typisch ist das aber natürlich nur die halbe Wahrheit, denn warum nach Xerxes? Man will den Verräter im Militär rauslocken, denn nun steht Barry wohl auf der Abschussliste. Die einzigsten übrigen Anhaltspunkte sind bisher die bekannten Homunculi und der falsche Stein der Weisen.
Ross will nun weiter nach Xing, sicher kann es ja kaum noch werden. Aber natürlich hängt sie an ihrer Pflicht und hinterlässt für Roy die Nachricht, dass er sie rufen kann, wann immer nötig.
In Central gibts schließlich wieder Ärger, denn Barrys Körper schneit mal bei seiner Seele rein! Vato stürmt maskiert rein und ballert dann etwas wild rum. Draußen geht der Ärger weiter, aber zum Glück ist Hawkeye vor Ort. Barry vermutet nun die Seele eines Verrückten oder eines Tieres in seinem Körper.
Ed wird, als er sich die Ruine weiter ansieht, von Ishbaliern angegriffen, doch eine alte Frau sorgt für Ruhe. Immerhin wurde sie von einem armestrischen Ärztepaar gerettet, den Rockbells. Die beiden sollen während der gesamten Schlacht bei den Verletzten geblieben sein, und wurden schließlich von einem ihrer Patienten getötet. Die Alte erinnert sich nur noch an das sonderbare Tattoo auf seinem Arm.
Barry will derweil seinen Körper zerhacken, denn das wäre sicher eine lustige Erfahrung. Und das Fleisch verrottet sowieso. Hawkeye bekommt oben auf dem Turm dafür Besuch von Gluttony, dem sie unnötigerweise in die Schulter schießt.

Preview

19. The Death of the Undying

Advertisements

0 Responses to “Fullmetal Alchemist: Brotherhood 18”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

August 2009
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,311 Hits

%d Bloggern gefällt das: