Taishou Yakyuu Musume 10


Doremi haben dieses Mal mit den Subs ganze Arbeit geleistet, nämlich gleich mal die 3 letzten Episoden am Stück veröffentlicht. Ich denke mal, dass spätestens Samstag Abend hier der Eintrag zu Episode 12 inklusive Endfazit stehen wird…

10. What Should I Be Doing?





Sommercamp! Die geplante Übernachtungsmöglichkeit für die kommenden 2 Wochen wurde allerdings vom Regen arg in Mitleidenschaft gezogen, weshalb die Mädchen nun in einem anderen Gebäude unterkommen müssen. Im Training wird vor allem am Teamwork und den Fangfähigkeiten geprobt. Kyouko kann nicht gerade viel dabei reißen, denn sie ist viel mehr damit beschäftigt, (erfolglos) Tomoe näher zukommen. Beim Abendessen fällt ihr dann ein, dass sie s ja auch auf andere Weise, als durch Baseball, versuchen könnte.
Nach dne Ferien stehen aber auch mal wieder Prüfungen ins Haus (und nebenbei waren gute Noten ja auch die zweite Bedingung für die Mannschaft), also beruft Noe nach dem Essen eine Lernrunde ein. Koume und Tomoe kriegen gleich mal Extraaufgaben. Tomoe sagt das nicht zu, zumindest nicht am ersten Abend, stattdessen hat sie Lust auf eine Kissenschlacht. Yuki steht da ganz hinter ihr. Akiko will einschreiten, doch als es sie erwischt, macht sie ganz gepflegt mit. Natürlich machen auch die andernen mit; Kyouko kämpft für Tomoe und reißt dabei unabsichtlich eine der Türen ein. Oh weh.
Neuer Tag, neues Glück, aber erstmal muss die Tür reparert werden. Dabei fällt Kyoukos Blick aber auf Tomoes Kleid, und wäscht das einfach mal (Pluspunkte sammeln und so). Endergebnis: nicht so prall. Am Abend gibts dann aber wirklich Matheunterricht, und Akiko greift Koume etwas unter die Arme. Kyouko versucht das selbe bei Tomoe, bricht aber eher in Schweiß aus, ergo muss Noe eingreifen. Tomoe findets toll. Im Bad kriegt Kyouko die Idee, Tomoe-oneesama den Rücken zu waschen. Doch dann macht Tomoe ihr den Vorschlag, woraufhin sie mit hochrotem Kopf im Wasser landet. Im Traum trifft sie dafür auf eine Tomoe, die ihr alle ihre miesen Versuche vorhält und sich verabschiedet. Der Albtraum sorgt bei ihren Freundinnen dann auch reihenweise für Schlafstörungen.
Eine Woche geht schnell rum, und Kyouko hat nichts erreicht. Anna hat eine Überraschung parat: Mutprobe! Das geht grüppchenweise per Los, und Kochou will da etwas tricksen. Die Mutprobe ist einfach: zum Tempel latscheund ein Siegel zurückbringen. Unterwegs könnte es natürlich die üblichen bösen Geister geben. Auc das versaut Kyouko, indem sie vor Angst vor Anna über Tomoe und zum Ende  des Waldes rennt. Anna zeigt sich aber wie immer hilfsbereit und hat eine Idee.
Am nächsten Morgen wartet Kyouko am See und sieht Akiko und Koume in der Ferne beim Morgenlauf. Anna erklärt ihr, dass die beiden alles geben, um mit den übrigen Mädchen Schritt zu halten. Ykouko sieht ihren Fehler ein und entschuldigt sich vor der versammelten Mannschaft, immerhin hat sie ihr Training wegen Alldem stark vernachlässigt. Nach hartem Training fängt sie dann am 14. Tag endlich den Ball, und Tomoe hilft ihr nach dem Ausrutscher sogar wieder auf die Beine.

Preview

11. A Worried Heart

Advertisements

0 Responses to “Taishou Yakyuu Musume 10”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

September 2009
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,419 Hits

%d Bloggern gefällt das: