DRRR!! 14







14. Vorherrschende Unruhe
Der Slasher hats durchgezogen und die drei Mädchen umgebracht, Anri macht derweil ihre Aussage bei der Polizei. Mikado erfährt im Dollars-Chat davon und macht sich sofort auf.
Shinra kommt nach hause, die Dusche läuft, was wäre also passender, als seine kopflose Freundin darunter zu überraschen? Dummerweise steht da sein Vater, wie immer mit Gasmaske, die tokyoter Luft ist ja so übel. Schließlich wirds Zeit für ein Familiengespräch, in dem raus kommt,wie sehr Shinra und Celty sich zueinander hingezogen fühlen. Shinra akzeptiert das Monster allerdings nur, wenn sie ihn absofort als Vater anspricht. Im weiteren Verlauf rutscht ihm dann zufällig raus, dass er Celty Kopf damals geklaut hat. Schnell ergreift er die Flucht und faket eine Fahrstuhlfahrt, um Celty loszuwerden.
Die Dullahan trifft in der Stadt schließlich auf den niedergeschlagenen Mikado. Einige Gerüchte behaupten, der Slasher würde zu den Dollars gehören, und das ist nicht gerade förderlich ür die momentanen Machtverhältnisse zwischen diesen und den Yellow Scarfes. Schließlich bietet Celty ihm an, über den Slasher ein paar Infos zusammen zutragen.
Sofort wendet sie sich an Izaya, und gegen 30.000 Yen spuckt er dann auch einige Infos aus: es ist wohl die Dämonenklinge Saika. Shinra weiß dann auch mehr, angeblich kann die Klinge Menschen den eigenen Willen aufzwingen.
Shingen kreuzt am nächsten Tag bei Izaya auf, Eintritt verschafft er sich mit einer Spielzeugpistole an Namies Rücken, letzterem arbeitet nach dem Firmenzusammenschluss mittlerweile für Izaya. Der Alte hält viel von Izayas Theorie über die Walküre und gibt ihm den Tipp, einfach alle Personen um Celty herum in Mitleidenschaft zu ziehen, anstatt sie direkt anzugreifen.
Nasujima-sensei macht sich mal wieder an Anri ran, und natürlich ist auch Masaomi wieder da. Erster kriegt nach der Erwähnung von Haruna Niekawas Namen schnell weiche Knie, und nach ein bisschen Geplänkel schließt isch dann auch Mikado seinen Freunden an. Am Abend besucht Masaomi schließlich Saki im Krankenhaus.
Shinra sagt Celty nun die ganze Wahrheit: Saika kann Seelen durchtrennen, und die nutzte Shingen auch für ihren Kopf. Später hat er die Klinge wohl an einen Freund in Tokyo verschachert.


15. Selbst ein Trottel würde einen guten Ratgeber abgeben

Shingen ist ein beschissener Vater, dank seiner Unzurechnungsfähigkeit momentan aber auch gleichzeitig der beste Comedy-Garant. Anris tragische Vergangenheit deutet sich weiter an, Masaomi macht wieder einen Schritt voran. War also gut, as usual.
Wertung: 3,75 / 5

Advertisements

0 Responses to “DRRR!! 14”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

April 2010
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,411 Hits

%d Bloggern gefällt das: