K-ON!! 17








17. Kein Musikraum!

Yui schrammt sich jetzt tagtäglich die Finger wund, und um der Gefahr einer Erkältung vorzusorgen, stopft sie sich mit Orangen voll, die sich nun sogar in Form gelber Haut auf ihren Handflächen niederlassen. Doch egal, Üben steht an fürs Schulfest! Blöd, dass ausgerechnet jetzt ein Wasserrohr gebrochen ist und der Clubraum damit dicht. Sawa versucht, von ihrer Big Band den Raum zu ergattern, doch bleibts erfolglos. Macht nix, dann ab in den Klassenraum. Der ist allerdings so garnicht mit Lärmdichtung versehen und schon wird sich beschwert. Sporthalle ist die nächste Anlaufstelle, doch dank der körperlichen Ablenkung wird auch daraus nix. Schließlich lässt mans sein, geht Fast Food kauen und unterhält sich über Mios neuen Song, der nicht so recht zustande kommt, zumindest auf textlicher Basis (zu viele Pandas…). Also darf nun jede ihren eigenen Text schreiben, am Ende wird abgestimmt.
Neuer Tag, neues Glück? Sawa empfiehlt ihren Schülerinnen ein Aufnahmestudio ganz in der Nähe. Doch da verbringt man mehr Zeit mit Teegeschlürfe und Gerede über den Songtext als mit dem Spielen an sich; kaum will man loslegen, ist die Zeit auch schon wieder rum. Danach trifft man wenigstens auf Sawako, die eine gute Nachricht parat hat: die Reperaturen im Clubraum sind abgeschlossen! Zuhause hilft Ui minimal (oder so) beim Schreiben des Textes mit, der allen fürchterlich gefällt, aber eben zu wenig von Yui beinhaltet. Also auf ein Neues…
Mio genießt Abendruhe, also plötzlich ein Anruf von Yui reinkommt: Erkältung! Also machen sich alle zu ihr auf und stellen fest, dass das Opfer tatsächlich Ui ist. Schnell wird ins Bett gebracht und dann wird nach erster Hilfe wieder abgezogen. Nun liegts an der großen Schwester, Ui zu hegen und zu pflegen. Dabei gibt sie sich dann auch reichlich Mühe, auch wenn das ein oder andere dabei zu Bruch geht. Darüber schreibt sie dann auch noch den Liedtext, der schließlich per Mehrheitsvotum angenommen wird.


18. Lead!

Irgendwie hätte es auch mehr von Yuis Sorge um Ui geben dürfen. Die Episode an sich hatte irgendwie ein wirklich lahmes Tempo, und einige Jokes sind mittlerweile auch zu vorhersehbar. Insgesamt aber akzeptabel.
Wertung: 3 / 5

Advertisements

0 Responses to “K-ON!! 17”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Juli 2010
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Statistik

  • 181,296 Hits

%d Bloggern gefällt das: