Short Reviews 186 ~A Puzzle~



Shorts
Gintama‘ – Ep. 5
Maria†holic Alive – Ep. 4
Nichijou – Ep. 5
Suite Precure! – Ep. 12
Yondemasu yo, Azazel-san! – Ep. 4

Hanasaku Iroha – Ep. 5

Gintama‘ 5: Drama um Catherine! Zu Anfang etwas schal, danach eine ordentliche Steigerung. Und Gintoki haut mal wieder ordentlich rein.  (3,5/5)
Maria†holic Alive 4: totally Random, mal wieder. Dieses Mal mit Phoenix Wright, Eigentumsbeschädigung und sonntäglichen 18:30 Uhr-Shows. I lol’ed, especially at the Preview. (3,5/5)
Nichijou 5: Kokori-san, Schere-Stein-Papier, Daruma und Zeichnungen. Bis auf den letzten Part hat mich irgendwie so garnix zum Lachen gebracht. Meh-Episode. (3/5)
Suite Precure! 12: Hummys „Ihr dürft jetzt alle mal auf mir rumhacken“-Episode. Dazu gibts neue Moves und mehr Muse. Irgendwie ist es zu offensichtlich, dass es Siren ist, das muss doch Täuschung sein! Und Aprodite windet sich aus der Angelegenheit… Spaßig. (3,75/5)
Yondemasu yo, Azazel-san! 4: Hässlíchkeit kennt keine Grenzen, Hässlichkeit kennt kein Pardon! Oder so ähnlich, bei der ersten Hälfte bin ich leider weggenickt, weshalb ich mich da nur an Nausicaä erinnern kann. Aber ja, fies-drollig dank Pisse-Regenbogen wie immer. (3,25/5)

Hanasaku Iroha
5. Eine tränenreiche Küchen-Romanze



Ohana soll nun laut Minko das Atmen und Reden einstellen, erzählt das Ganze dann aber doch Nako und Tomoe, Taro muss sich ebenfalls mit einmischen. Minko hört von Ren derweil, dass Tohru heute garnicht kommen wird. Die anderen 4 kommen dafür auf die Idee, dass Tohru zum Furuya wechseln will, ist ja immerhin dank 4 Sternen eintausend Mal besser. Von Tomoe erfährt Ohana schließlich, dass Tohru dafür gesorgt hatte, dass sie überhaupt hier eingestellt wurde. Sogleich will Ohana ihre Mitbewohnerin nocheinmal so stark unterstützen! Dafür fliegt sie aus dem Zimmer und soll nun mit Enishi die Lampen fürs Bonbori-Fest suchen. Daran hängt auch ein Wunschschild, was Ohana sogleich auf eine Idee bringt: hol doch einfach himmlische Hilfe für Minko! Anschließend macht sie sich dann aber doch auf zum Fukuya. Auf dem Weg wird Ohana dann auch mal wieder von einem Ardea Cinerea angegriffen… Am Zeil sorgt sie erstmal für einen Aufstand, doch erklärt Yuina ihr alles ganz freundlich: Tohru ist für einen erkrankten Koch eingesprungen und die Motorradszene gabs auch nur, weil sie mal auf einem fahren wollte. Tohru selbst ist nun wieder beim Kissuiso. Der ist wenigstens froh, dass Ohana ihm nachgekommen ist; aber richtigen Wert hat er wohl erst, wenn es Ren ist. Später begleiten Minko und Ohana Nako den Berg hinunter und erstere drückt Ohana das Wunschschild in die Hand: sie soll ihren gewünschte Spitznamen draufkritzeln. Minko dauert das Warten dann allerdings zu lange…
Ach ja, die guten alten Missverständnisse, immer wiedere eine echte Wonne. Ist Taro eigentlich für überhaupt etwas gut? Die Schläge hätte er ja doch verdient… (4/5)

Advertisements

0 Responses to “Short Reviews 186 ~A Puzzle~”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,479 Hits

%d Bloggern gefällt das: