Short Reviews 196 ~Ba-Bang!~



Shorts
Baka to Test 2! – Ep. 2
Gintama‘ – Ep. 15
Hanasaku Iroha – Ep. 15
Ikoku Meiro no Croisée – Ep. 2
Mayo Chiki – Ep. 2
Nichijou – Ep. 15
Ro-Kyu-Bu! – Ep. 3
Sket Dance – Ep. 15
Suite PreCure! – Ep. 21
The Idolm@ster – Ep. 2
Uta no Prince-sama Maji Love 1000% – Ep. 1 + 2

Clamp-B – Ep. 2
Mawaru Penguindrum – Ep. 2
Usagi Drop – Ep. 2

Baka to Test 2! 2:Beauty Contest… für die männlichen Charaktere. Vor der Absage hats Hideyoshi dann leider nicht mehr auf die Bühne geschafft, aber naja. Dieses konsequente Bühnenversagen war nett anzusehen, das ED war es für die Ohren leider nicht. Geht okay. (3/5)
Gintama‚ 15: Patriot-Fabrik-Rundführung. Irgendwie… lahm, hat nicht so wirklich gezündet. Naja, kann ja mal passieren. (3/5)
Hanasaku Iroha 15: klar, arbeitet man halt während der Klassenfahrt… gut, mehr Yuina-Drama und eine üble Eismischung für die Schuhe, naja. (3,5/5)
Ikoku Meiro no Croisée 2: Yume lernt über französisches bzw. europäisches Essen, Kaufhäuser und Märkte. Frisches Brot ist toll *_* (3,75/5)
Mayo Chiki 2: mehr triefende Klischees und die üblichen Witze, und trotzdem machts Fun ;_; Ich muss krank sein, oh ja. Und Subarus weiblicher Inquisitions-Fanclub ist ja mal derbe geil! (3,75/5)
Nichijou 15: eine halbe Episode gefüllt mit Nano! Wundervoll! Hakase im Bekloppten-Modus und eine Wissenschaftslehrerin, die an Nanos Gehemnis will und dafür notfalls über Leichen geht. (4,5/5)
Ro-Kyu-Bu! 3: Airis Episode, und damit lockern sich bei Subaru sämtliche schrauben… so Comedy, ein bisschen. Erhöhter Ecchi-Faktor, aber noch erträglich. Und der Anfang vom entscheidenden Match. (2,75/5)
Sket Dance 15: Omi Aiko beim Omiai… the Fuck?! Dank J-son-sensei Horrorgestalten++ und mit Date auch noch ein schrecklich schüchterner Visual Kei-Fan. Diese Lachmuskelkrämpfe! (4/5)
Suite PreCure! 21: soso, Seiren ist nun also Cure Beat. Kam nach dem ewigen Hin und her jetzt doch etwas überraschend. Klar, strauchelt sie jetzt noch, aber das wird schon. Die Negatones werden mit Anzahl der Noten wohl schwächer. Starke Episode. (3,75/5)
The Idolm@ster 2: Promo-Foto-Reshot! Im Mittelpunkt sind dieses Mal Iori (Rie Kugimiya in der üblichen Rolle), Yayoi (Mayako Nigo) und die Futami-Twins (Asami Shimoda, Fang in Infinite Stratos). Hamzou ist so drollig! Producer-san steht nun auch weniger im Vordergrund, als befürchtet. Das ED gebührt diese Woche Iori, das OP gefällt auch, der Insertsong war ebenfalls nett. Fein fein. (4/5)
Uta no Prince-sama Maji Love 1000% 1: A1s Bishounen-Alternative zu Idolm@ster kommt mit Norio Wakamoto als ehemaliges Idol und Schuldirektor, Ringo als Trap des Jahres (hinten anstellen, Hideyoshi!), guten Animationen und netter Musik. Und einer netten Miyuki Sawashiro (Celty in DRRR!). I’m sold! (4,25/5)
Uta no Prince-sama Maji Love 1000% 2: dunkle Wolken ziehen auf, hat Haruka doch ein Problem mit Noten. Das braucht dann aber auch nur einen Tag Arbeit und schon ist das Problem gegessen, und mit Ittoki hat sie schonmal einen guten Freund gefunden. (4/5)

Clamp-B
2. Es ist für Euch



Hey, das war wie Episode 1, nur mit mehr Essen und noch einem Kampf am Anfang. Watanuki-Itsuki ist in Saya verschossen, aber die ist eh zu dämlich, irgendwas zu merken. Endergebnis der Episode: man buddelt sich in der Talsohle der Qualität nun auch noch ein Loch. Womöglich bis China, wenn ich mir so die nun auch noch fehlende Dynamik und die hervorragend gelungene Spannungsfreiheit im Kampf ansehe. Wenn das so weitergeht, wird das hier das nächste große Anime-Meisterwerk nach Endless Eight. Yummy. Fragt sich nur, für wen… (1,5/5)

Mawaru Penguindrum
2. Risikofreudige Überlebensstrategie



Neben der Frage, wie man die Pinguine nun eigentlich mit nicht vorhandenem Geld ernähren soll, gibts auch noch Befehle von der Alien-Schwester: sie sollen an diesem Morgen Ringo Oginome (Marie Miyake) verfolgen, sie hat vielleicht(!) irgendwas mit dem Penguindrum zu tun. Nach einer vermeintlichen Grapscherattacke durch die Pinguine in der Bahn folgt man ihr bis zur Schule, der Ohka Garden Girls High. Kommt man natürlich nicht ohne weiteres rein, aber man hat ja zwei Pinguine. Kurzerhand werden die mit Kamera und Funkgerät versehen und in die Schule reingeschickt, wobei sie allerlei schmerzvolle Erfahrungen machen dürfen. Derweil kriegt Himari einen Anruf von Shoumas Klassenlehrer Tabuki-sensei, weil die beiden schwänzen. Also ruft sie die beiden an, die sie aber wegen ihrer Apfel-Verfolgung abblitzen lassen. Die geht schließlich in einen Unterwäscheladen, schleicht sich hinten raus und klettert im dritten Stock an der Außenwand entlang, für ein Foto von einem Bienennest… Und das alles nur, weil sie in Tabuki-sensei verschossen ist und ihm nachsteigt, wie die Brüder schließlich feststellen. Dafür bricht sie dann auch in sein Haus ein und hört sich seine Radiosendungen an. Und zum Glück hat sie ein Tagebuch, in dem die Zukunft längst geschrieben ist…
Okay, das Ende kam doch etwas unerwartet. Da hatte die Apfel-Erzählung mit den Kindern zu Anfang der ersten Episode doch noch eine tiefere Bedeutung, Tagebuch inbegriffen. Die Pinguine liefern den passenden Kontrast mit ihren ungemein spaßigen Slapstick-Einlagen. Prächtig, oh ja! (4,25/5)

Usagi Drop
Episode 2



Tja, da Rin nun bei ihm lebt, braucht sie natürlich auch Klamotten. Einen Haufen. Morgen ist ja wenigstens Montag, da heißts arbeiten… Moment… Rin braucht noch einen Kindergartenplatz! Also ruft er Haruko an, die ihm von Notfallplätzen erzählt, die das 10 Tage übernehmen können. Den richtigen Platz zu kriegen ist dann aber deutlich schwieriger, und dummerweise verdoppelt sich durch den Weg auch noch der Zeitaufwand. Deshalb kann er Rin auch erst spätabends abholen, und langsam färbt der Stress auf seine Arbeit ab… und dann fängt Rin auch noch wieder mit dem Bettnässen an.
Nettes SD, potthässliche Passanten (IG, what happened?), gute Episode. Die Idee mit den fliegenden bunten Dingen im Kindergarten fand ich zur Verdeutlichung der Atmosphäre wirklich super. So verdammt schön alltäglich, hach. (4,25/5)

Advertisements

0 Responses to “Short Reviews 196 ~Ba-Bang!~”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Juli 2011
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Statistik

  • 181,296 Hits

%d Bloggern gefällt das: