sr218 ~Eyes.~



Shorts
Bakuman.2 – Ep. 11
Boku wa Tomodachi ga Sukunai Ep. 11
Ben-to – Ep. 10
Carnival Phantasm EX
Chihayafuru – Ep. 11
Fate/Zero – Ep. 11
Gintama‘ – Ep. 37
Kimi to Boku. – Ep. 11
Mawaru Penguindrum – Ep. 23
Persona 4 The Animation – Ep. 10 + 11
Shinryaku!? Ika Musume 10 – Ep. 10
Tamayura Hitotose – Ep. 10
The Idolm@ster – Ep. 24
Un-Go – Ep. 10
Working‘!! – Ep. 11

MS Gundam AGE – Ep. 10

Bakuman.2 11: Nervensäge auf halb Neun, miese Ergebnisse und ein nachweislich beschissener Redakteuer sorgen für üble Stimmung. Außer Nakai, der ist in Hochstimmung… aber nicht mehr lange, hihi. (3,25/5)
Ben-to 10: dat OP, Version 2! Die Zwillinge zeigen sich und der Kampf ist… hart, und blutig. Speziell für Yarizui. Harte Scheiße, ohja. (4,25/5)
Boku wa Tomodachi ga Sukunai 11: Comiket-Szenen mit dem OreImo-Cast… AIC, wtf?! Eh, Sommerfest, Haar-Erkenntnisse über Mütter und vergessene Freunde, dazu Feuerwerk und feurige Folgen. Gefiel gut und schön. Und, was bleibt nun eignetlich wirklich übrig, wenn man Rika um ihre Schlüpfrigkeit erleichtert?! (4/5)
Carnival Phantasm EX: don’t trust over 30! Wenn man also die Kräfte von Arcueid und Rin kmobiniert, fällt ’ne Riesen-Neko vom Himmel. Dazu Geld-Prügelei, Retro-Games (die Games hatten doch keine Mikros im Gamepad, oder?!) und Nekos, sowie Neros Namensprobleme. (4/5)
Chihayafuru 11: das Finale endet mit… einem Sieg! Spannend inszeniert, und ein bisschen Arata-Buchladen-Langeweile gabs obendrauf. Stark, stark. (4,25/5)
Fate/Zero 11: königliche Gesprächsrunde mit einem extrem wandlungsfähigen (will heißen würgereizfördernen) Charakter-Design seitens Iskanders und dem Ende einer Assassinenarmee. Oh, und Saber knickt ein bisschen ein und so. Naja. (3,5/5)
Gintama‚ 37: also aus der Sicht hab ich Bigfoot noch nie gesehn… und die armen Chupacabras ;_; Ja, es geht mal wieder so ziemlich alles schief und trotzdem klappt am Ende alles. Weiterhin schmerzvolle Lachmuskeln! (4/5)
Kimi to Boku. 11: Liebe. Oder so etwas ähnliches mit Yuuta. Und Brote, wegen Stickern und Gratisservice und so. Ganz nett, mit reichlich offensichtlichen Sparmaßnahmen. (3,25/5)
Mawaru Penguindrum 23: straighte Erzählweise, die mir nun langsam den Atem verschlägt. Momoka steckt also in den Hüten, wirklich interessant. Die Tagebuchhälften sind verbrannt, Himari praktisch tot und Shoma und Kanba auf der Suche nach dem eigenen MacGuffin Penguindrum. Und die arme Ringo… (4,5/5)
Persona 4 The Animation 10: bisher war das Problem nicht allzu tragisch, doch diese Woche ists deshalb umso übler: die katastrophale spannungsbefreite Inszenierung der Persona-Fights. Von Kumas nervigen Quietsch-Geräuschen nach dem ersten großen Angriff mal ganz ab… Rises Persona macht sich also sogleich nützlich und rettet Kuma, der nun auch seinen kriegt. Joa, visuell gewohnt schräg, nur eben nicht sehr viel mehr. (3,25/5)
Persona 4 The Animation 11: vom Flachwitz-Lehrer zu den sexistischen Vorbau-Alpen. Kuma hat nun auch seinen menschlichen Körper und muss nebenbei anschaffen gehen, dazu viel Stalker und Naoto. Grausiges Athmo-Geschwanke. (2,75/5)
Shinryaku!? Ika Musume 10: kriegen wir doch eine Winterepisode… mit Cthulhu und soweit die Tentakel tragen. Vorher kriegen Goros Weichteile aber noch einiges ab und gegrillt wird auch noch. Geez, bekloppte Idee am Ende hoch 10. Ganz toll. (3,75/5)
Tamayura Hitotose 10: Momoneko hat jetzt den Job, Grundschüler sicher ans Ziel zu bringen, so ein wuschiger Held! …oh richtig, Kaoru steht dieses Mal im Mittelpunkt, auf der Such nach ihrem eigenen Ziel. Joa, kann man nicht viel klagen, das Dilemma dee Serie… (3,5/5)
The Idolm@ster 24: Harukas Absturz. Und der lange Weg zurück, inklusive Jupiters gesunder Rehabilitation. Bei Chihayas Erzählung kamen mir mal wieder die Tränen ;_; Tja, das Neujahrskonzert steht, und damit ists nächste Woche auch vorbei und ich freue mich auf einige wirklich toll animierte Konzertszenen. (4,25/5)
Un-Go 10: wtf war mit Kaichos Lippenbewegungen los?! Bettenou? Immerhin wars bei Rie normal… und zu dem Partei-Fräulein hätte ich auch gerne mal ein paar richtig dicke Antworten, immerhin hängt sie auch schrecklich tief drin. Oh Moment, nächste Woche ist ja schon Ende… argh! Can’t wait! (4,25/5)
Working‘!! 11: Ein Neuanfang für Yachiyo und Soma, der Alltag von Takanashis kleiner Schwester und Daisys Verschwinden.Öhm, total okay, weil es gut die Linie verfolgt und der Humor auch weiterhin voll ins Schwarze trifft. (3,75/5)

Mobile Suit Gundam AGE
10. Tag des harten Kampfes



Das Bridge-Bunny ist in Woolf verschossen, lalalala… Gundams Startsequenz wird diese Woche komplett aus dem OP recycelt. Der Kampf beginnt mäßig und unvermittelt, erreicht aber mit dem vorzeigen Tod von Boyage einen echten Höhepunkt in dieser Show. Vom schnieken Spallow-Design ganz zu schweigen. Also mal etwas, dass die Serie schon auf okayes Niveau hebt. Hat ja lange genug gedauert. (3,75/5)

0 Responses to “sr218 ~Eyes.~”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Statistik

  • 181,294 Hits

%d Bloggern gefällt das: