sr224 ~New Game+~



Shorts
Ano Natsu de Matteru – Ep. 3
Bakuman. 2 – Ep. 16
Carnival Phantasm – Ep. 12 (Ende)
Chihayafuru – Ep. 16
Daily Lives of High School Boys – Ep. 3
Gintama‘ – Ep. 42
Gokujyo. – Ep. 2
Kill me, Baby! – Ep. 4
MS Gundam AGE – Ep. 15
Moretsu Pirates – Ep. 4
Persona 4 The Animation – Ep. 15 + 16
Suite PreCure! – Ep. 47

Amagami SS+ – Ep. 4
Nisemonogatari – Ep. 4

Ano Natsu de Matteru 3: Ein Tommy Lee Jones ist ja schon schrecklich, aber gleich zwei von der Sorte? Oh weh… Eine sehr traumintensive Episode, und an Rinon scheint man sich auch schon gewöhnt zu haben. Und nun sind wir bei einer 5-Eck-Beziehung angelangt… Neben Lemons Kamerawahn. Damit kann man ja echt jemanden erschlagen. (4/5)
Bakuman. 2 16: Brückenepisode ohne irgendetwas interessantes. Gut, Aoki war süß und so, aber sonst? Nakai hat was aufs Freßbrett bekommen… Gähn. (2/5)
Carnival Phantasm 12 (Ende): warum springt der Fate/Zero- & KNK-Cast erst ganz zum Ende ein? ;_; Shiki und Emiya versuchen es zum Abschluss mit der qualvollen HaremRoute und fliegen dabei natürlich super-böse auf die Fresse. (4,25/5)
Chihayafuru 16: Recap \o/ Nebenbei springe aber noch ein paar drollige Insert-Jokes raus, u.a. mit Porkys Tsundere-Schwester, Chihayas großer fieser Schwester und Kanas Flawless Victory als Love-Interest. Nett. Als die Jokes, das Recap weniger. (3/5)
Daily Lives of High School Boys 3: in Sachen Trivial-Wissen sind die Jungs ein echter (Alb-)Traum. Wann darf man mit der langen Version von High School Girls are Funky rechnen? Immerhin hat Yuu Kobayashi (Ayamae in Gintama) ihre Weichteile wieder gefunden. Eh ja, die Jungs machen Sommerferien, Radioshows und ärgern sich mit haarigen Leberflecken rum. (3,5/5)
Bakutama‘ 42: dieses Mal mit Ashirogi Mute (Gintoki und der Gefangene mit seinen Dreiecken), wobei der Manga dann eher wie von Hiramaru wirkt. Und den eigenen Anime kriegen die auch noch deutlich schneller. Utena/Mawaru-Jokes gibts auch noch. Neben einem Tezuka, der nun wohl aus der Gruft ausbrechen will… Und nächste Woche steht Shinsengumi-Story-Arc ins Haus! Yo! (4,25/5)
Gokujyo. 2: Webrips \o/ Aus zensurtechnischen Gründen bisher nur Episode 2… tja, die Ishihara-Politik zieht weiter Kreise. …Aya (Yoko Hikasa, Mio in K-ON!) hat Schluckauf, also gibts Hilfe von ihren Freundinnen, was zu Essstäbchen in der Nase, Gesicht in Fensterscheiben und speichelverklebtem Gesicht führt. Am Ende sorgt dann eine unbemerkt verschluckte Fliege für die Erlösung. Funny, und Cammot und Miyazakis Charaktere wunderbar farbenfroh und anständig animiert adaptiert. Darf man sich ruhig ansehen. (4/5)
Kill Me, Baby! 4: Eis, Assassinen und Verwechslungen. Naja. Immernoch akzeptabel, aber so langsam… (2,5/5)
Mobile Suit Gundam AGE 15: nach dieser Episode weiß man: UEs bluten nicht, Förderations-Soldaten aber schon. Big Zam Muzell war technisch auch total überlegen, so 1 Minute etwa. Der Mars-Colony-Plan ist ja auch total bescheuert (entfernungs-, aufwands- und gravitationsmäßig), mein Kopf schmerzt vor lauter Schütteln (und wie schafft man nach so einem Müll ohne Ressourcen eigentlich so eine fortschrittliche Technologie aufzuziehen?!). Veigans ist der selbstgegebene Name, Level5 mag wohl keine Vegetarier… danach noch ein bisschen Rache und Heldenheuchelei und schon ist AGE-1 vobei. Na ein Glück, das Bullshit-O-Meter war schon am Anschag. Ihr dürft euch jetzt auf die Schulter klopfen, wenn ihr den Müll bis heute durchgestanden habt und eine imaginäre Trophy in die rechte obere Ecke eures Sichtfeldes kleben. (1,5/5)
Moretsu Pirates 4: der realistische Ton freut mich mehr und mehr, auch die Aussicht auf Raumkämpfe, die mal auf realistische Entfernungen setzen. Planungsphase dieses Mal und Zeit für die Crew. (3,75/5)
Persona 4 The Animation 15: klar, für den Ausflug ins P3-Area kriegen wir als OP den Game-Track (vom restlichen OST ganz zu schweigen…). Faules Pack, ey. And then there was Chihiro, hehe~he…he. ..ja, vor lauter Fan-Service verliert man das Wichtige uch weiterhin aus dem Auge (oder besser: man hats immernoch nicht gefunden), nämlich eine durchgängige Erzählung. Stattdessen gibts halt wieder miese Homowitze. (2,5/5)
Persona 4 The Animation 16: Naoto ist dran, ihr Geheimnis nun raus und ihrSchatten ein ganz böser Bösewicht. Die Kämpfe sind immernoch scheiße, der Rest durchschnitt. (2,75/5)
Suite PreCure! 47: Un Grande Finale. Fescher Kampf, akzeptable Animationen, Emotionen und neue Kostüme (verdammt cool, wenn ich das mal sagen darf). Noise wurde akzeptiert, fehlt nur noch Hummy… (4/5)

Amagami SS+
4. Sakurai Rihoko, Part Zwei – Windspiel



Makabe lässt von Rihoko, hat er ja doch keine Chance bei ihr… und Junichi hat es gehört, weshalb er hinterher beim Essen auch merkwürdig mit sich hadert. Schließlich setzt der starke Regen ein, also übernachtet Rihoko in Miyas Zimmer. Die gute Schwester schlafwandelt zwischenzeitlich dann einmal, und Junichi setzt sich nach draußen an die Veranda, wo er schließlich von Rihoko gefunden wird, die es ihm endlich sagen will. Aber erstmal gibts ein bisschen Feuerwerk, ein Sturz und schließlich beidseitiges Verständnis.
Rihoko hat ihr Happy End nun endlich bekommen und ich bin herzlich glücklich mit der ganzen Arc, auch wenn es teilweise schon etwas schmerzvoll war. Aber Rihoko ist dennoch toll. Und im Vergleich zum restlichen Cast wohl auch noch die Normalste. Nächste Woche gehts mit Ai-chan weiter. (4,25/5)

Nisemonogatari
4. Karen-Biene, Teil 4



Die Schwestern rücken nicht damit heraus, was passiert ist. Tsubasa hingegen schon: Deishu hat wohl etwas getan und nun hat Karen ein schweres Fieber. Und sie erzählt ihm, wie sie Hitagi überredet hat: sie hat ihr einfach gesagt, dass sie ihr Koyomi wegnehmen würde, wenn sie es nicht tut. Anschließend nimmt Arararararagi mal ein Bad, und Shinobu (Maaya Sakamoto, Nino in Arakawa under the Bridge) tritt aus seinem Schatten heraus, denn nach einigen hundert Jahren ist etwas Waschen auch mal eine gute Idee, und das Haarewaschen will sie gleich mal mit ausprobieren. Außerdem erzählt sie, dass Karen wohl von einer fiesen Biene gestochen wurde, bei der auch ihr vampirischer Biss versagt. Zwischenzeitlich taucht kurz Tsukihi auf, und danach nochmal mit einem Messer… die Situation geht glimpflich aus, und auch die Situation zwischen ihm und Shinobu bleibt weiter in der Schwebe.
Als nächstes bitte eine Tsubasa-Fanservice-Episode. …Aya Hirano raus, Maaya Sakamoto rein. Guter Tausch! Ja, okay, Loli-Fanservice. Liegt mir nicht, wobei es so drollig überzeichnet war, dass es mich ziemlich zum Lachen gebracht (ungewollt wahrscheinlich, aber was solls). Ganz okay, auch weiterhin. (3,75/5)

Advertisements

0 Responses to “sr224 ~New Game+~”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Januar 2012
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Statistik

  • 181,482 Hits

%d Bloggern gefällt das: