sr241 ~Baccano! The Third~



Shorts
Eureka Seven Astral Ocean – Ep. 7
Fate/Zero – Ep. 20
Hyouka – Ep. 5
Jormungand – Ep. 7
Kimi to Boku.2 – Ep. 8
Kore wa Zombie desu ka OF THE DEAD – Ep. 8
Lupin the 3rd – Mine Fujiko to Iu Onna – Ep. 8
MS Gundam AGE – Ep. 32
Moretsu Pirates – Ep. 21
Natsurio Kiseki – Ep. 8
Sakamichi no Apollon – Ep. 7
Smile PreCure! – Ep. 16
Space Brothers – Ep. 8
Tsuritama – Ep. 7

Eureka Seven Astral Ocean 7: mir fallen jetzt erst rückwirkend die Higashi no Eden-Anspielen mit Truth auf (einmal der Episodentitel der vergangenen Woche, und wie er den Eingang in die Luft jagt)… vielleicht hätte man ihn nach dieser Episode auch eher Puzzle nennen sollen, kommt seiner bisherigen Verhaltensweise etwas näher. Eh ja, einige richtige harte Evangelion-Vibes diese Woche mit dem Generation Bleu-Schachtsystem und dem, was darunter liegt, Aos merkwürdigem Traum und Truth im Allgemeinen. So yeah, ganz großartig! (4,75/5)
Fate/Zero 20: Irisviel scheidet langsam dahin, Maiya ist nun auch aus dem Rennen, und Kariya muss sich nun mit Sakuras Gewürm rumquälen (die hervortretenden Adern sahen aber erstaunlich beschissen aus). …stilles, einfühlsames Drama in Gut. (4/5)
Hyouka 5: I scream. …die wirklich wahrste Wahrheit über Hyouka und den klassischen Literaturclub, erzählt von einer Zeitzeugin (war ja klar, dass sie noch einen größeren Zweck hatte, so sehr wie man bei ihrem ersten Auftritt ihr Namensschild ins Bild gerückt hatte…). Jun hat also mitnichten freiwillig das Ganze auf sich genommen, sondern hatte gut und gerne Pech, und alle haben es einfach hingenommen, solange sie dadurch ihr Ziel erreicht haben. …und auch die Herkunft des Spitznamens des Fests wird mit geklärt, oho. Ich habs erwartet, aber geschockt hats mich doch etwas. Und was nun, jetzt da das geklärt ist? Oh, bin ich gespannt ^^ (4,5/5)
Jormungand 7: Crazy Schokolade (Ami Koshimizu, Horo in Spice & Wolf) ist nun auch dabei! Koshimizu ist als Seiyuu für die Rolle an sich passend, nur irgendwie harmoniert sie schauspielerisch so garnicht mit der Rolle… Nun, jedenfalls beweist Jonah sich mal wieder, und auch Valmet darf ordentlich zuhauen. Obendrauf noch eine betrunkene Koko, die die CIA ins Boot holt und schon ist der Spaß garantiert. Nächste Woche steht Teestunde in England an! (3,75/5)
Kimi to Boku.2 8: Shun hat nen Bruder (und Schwester)?! Mein Hirn hat wohl ne Siebform… egal, er verhält sich jedenfalls wie der klassische große Bruder (zumindest soweit ich das persönlich bezeugen kann), und seine Ausraster sind richtig drollig anzusehen. Sein Bruder hat ne Freundin und das wirft natürlich allerlei Fantasien auf, hauptsächlich durch die Clique. (3,25/5)
Kore wa Zombie desu ka OF THE DEAD 8: Kyouko, Gokkun, Ou-sama-Game, Dai-sensei, und schmerzvolle Liebe samt Methode, um Chris zu erlegen. Oh, so funny, immernoch! Ja, die kleine Wende am Ende war zu erwarten, mich hats trotzdem überrascht… (3,5/5)
Lupin the 3rd – Mine Fujiko to Iu Onna 8: Luis Yew Armeid, Fujikos Stiefvater (?) wird endlich ordentlich aufgegriffen und entpuppt sich wie erwartet als bösartig-mystiös. Im Vordergrund steht dieses Mal aber ein Wahrsager, der Todeszeitpunkte vorhersagen kann, und die beginnende Freundschaft zwischen Lupin und Jigen! Und toll! Aber auch arg brutal, da platzen schonmal Köpfe, Augen und gegrillt wird auch noch am Spieß. (4,5/5)
Mobile Suit Gundam AGE 32: es ist so, als hätte man für Generation 3 das komplette Team hinter der Kamera ausgetauscht… ich hatte fast Angst, dass man mit Shanalua den einfachen und bequemen Ausweg wählen würde, sie einfach kaltblütig über den Haufen zu schießen, doch dann hat man sich tatsächlich noch die Zeit genommen, ihren Charakter ordentlich durch die Handlung zu bringen. Die Action war nett, auch wenn ich mich noch immer frage, warum der fette Fortress sich flink wie eine Prima-Ballerina bewegen kann… (4,25/5)
Moretsu Pirates 21: der Insert-Song war wieder ganz wunderbar, die Action hat richtig Spaß gemacht und mich ordentlich lachen lassen, inklusive einiger netter wissenschaftlicher Auswüchse. Das Rennen hat dann ganz unerwartet das schwarze Schaf gewonnen, wohl auch weil sich alle zu sehr auf den Hakuoh-Rest konzentriert haben, und die unwissende des Albtraums von vor 6 Jahren war auch noch anwesend. Auf Ärger aus anderer Richtung war man aber so garnicht vorbereitet, aber glücklichweise gab es auch ncoh Ai-chan… mit der nächsten Episode läufts wohl scheinbar auf die nächste Arc hinaus. (4,5/5)
Natsuiro Kiseki 8: hat man für die Seiyuu der Eltern einfach zu viel Geld zur Verfügung gehabt, oder wie? Shinichiro Miki (Lockon in Gundam00) ist ja nun nicht gerade der übliche, etwas ältere Vater (eher so ein Forever Thirty-Character)… Dieses Mal: der lange Weg zu Sakis neuem Zuhause als Kurztrip, oder so. Und der erste Eindruck nach der beschwerlichen Reise ist nicht so das Wahre. Oh das war nett, und auch ein bisschen dramatisch mit Sakis verlustängsten. Aber nett! (3,5/5)
Sakamichi no Apollon 7: Jun-nii sorgt für Gefühlschaos und gibts sich als schreckliches Arschloch, Sen und Kaoru wieder als großartiges Team, Schulfest und endlich wieder Eierkuchen, samt toller Musik natürlich! Nur die rotoskopierten Rennszenen der Schüler gen Ende sahen nicht so toll aus… (4,5/5)
Smile PreCure! 16: Reikas Episode mit akabeisiertem Schulbuch und nervigen Selbstzweifeln weil und so. Da sie eh so schrecklich langweilig, ist die Episode selbst auch kaum zu gebrauchen. (2/5)
Space Brothers 8: jaja, als wenn japanische Talkshows sich nicht an noch schwachsinnigeren Themen hochschaukeln, lieber Mutta… so, ja, Mutta hats dank der heldenhaften Tat durch die Runde geschafft! Und von Serika-san springt auch noch eine nette NAchricht bei raus! Und dann entdeckt er Hibitos letzten Willen, etwas, worauf er so garnicht vorbereitet war… Na ein Glück, dass die Preview diesen fiesen Cliffhanger noch etwas abgefangen hat, so unwissend hätte ich das niemals bis zur nächsten Woche überlebt ^^ (4,25/5)
Tsuritama 7: Haru gibt das Fischen auf, aus Angst um seine Freunde. Aus Natsuki platzt das meiste Drama um seine Familie heraus und Akira zeigt sich weiter von seiner freundlichen Seite. Und die restlichen Fischer sorgen für reichlich Chaos, während Sakura verschwindet… (4,5/5)

Advertisements

2 Responses to “sr241 ~Baccano! The Third~”


  1. 1 Blubb 24. Mai 2012 um 3:07 pm

    Hallo, ich muss sagen ich lese deinen Blog erst seit kurzem. Trozdem möchte ich mal ein paar Fragen loswerden (sorry falls diese schon x-mal beantwortet wurden).

    1. Liest du eigentlich auch Mangas?
    2. Schaust du auch lange Anime (One Piece, Naruto, um nur 2 zu nennen), wenn ja warum gibt es zu denen keinen Beitrag?
    3. Wird glaube ich langsam mal wieder Zeit dein Alter in der „der Autor“-Seite zu aktualiseren .. glaube es ist schon viel zu spät zum gratulieren für das neue Lebenjahr deswegen lasse ich das einfach 🙂
    5. Hättest du auch gerne Animeempfehlungen (durchaus auch ältere) zu denen ich gerne jede Woche einen kurzen Kommentar von dir lesen würde? (ich möchte damit nicht erreichen dass dein Tag nur aus 24/7 Anime sehen & Kommentar schreiben bestehen soll)
    6. Wo war Punkt 4? 😉

    Trotz ein paar offenen Fragen möchte ich sagen, dass ich deinen Blog wirklich gerne gelesen habe und mich freue wenn hier weiterhin aktiv gepostet wird.
    Ich hoffe auf baldige Antwort.

    Viele Grüße,
    Blubb

    • 2 ringlord 24. Mai 2012 um 3:34 pm

      Oho, ein Leser, der sich meldet, schon einmal danke dafür!
      1. Früher waren es mal mehr, und an aktuellen Sachen eigentlich nur noch Mangaka-san to Assistantsan, Kimi ni Todoke, Love so Life und alle Jubeljahre mal Evangelion.
      2. Ehrlich gesagt nein, ich hab ingesamt zu spät angefangen mit dem Hobby, um die Zeit zu finden, mich auf den aktuellen Stand bei längeren Serien zu hetzen. Bei Gintama als einzige Ausnahme hab ich das noch halbwegs geschafft, da mir da das Szenario doch noch am meisten zusagt, aber nochmal will ich das bei anderen Shows eher nicht machen. 😦 Fairy Tail hatte ich zwar zu Anfang verfolgt, aber hat bei mir mit der Zeit leider kräftg an Reiz verloren.
      3. Ja, ich fauler alter Sack habs jetzt einfach ersetzt^^
      4. Erscheint bei Sierra als Leisure Suit Larry 4: the missing Floppies 🙂
      5. Ich wollte meine Anime-Classics-Kategorie ohnehin mal wiederbeleben, wahrscheinlich mit Brain Powerd und anschließend Turn-A Gundam, Tomino-Rausch und so. Wobei das eher längere Posts waren… na mal sehn, ob ich in dieser Saison die Zeit finde, ist ein bisschen voll^^


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Mai 2012
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,419 Hits

%d Bloggern gefällt das: