sr245 ~Feeling sedated.~



Shorts
Eureka Seven Astral Ocean – Ep. 10
Fate/Zero – Ep. 24
Hyouka – Ep. 9
Jormungand – Ep. 11
Kimi to Boku.2 – Ep. 12
Lupin the 3rd: Mine Fujiko to Iu Onna – Ep. 12
MS Gundam AGE – Ep. 36
Moretsu Pirates – Ep. 25
Natsuiro Kiseki – Ep. 11
Sakamichi no Apollon – Ep. 11
Space Brothers – Ep. 12
Tsuritama – Ep. 11

Eureka Seven Astral Ocean 10: wollen wir mal nach den Sternen greifen? Wird EA das Evangelion dieser Generation? Hope so 🙂 …Ivica ist ne coole Sau, und ein guter Flötenspieler. Ao wechselt halbwegs glaubhaft zwischen Todesangst und Heldenmut, und Rebecka kriegt auch mal wieder Screentime samt interessantem Background. Oh yeah! (4,25/5)
Fate/Zero 24: Emiya kriegt die Perversion seiner eigenen Ansichten zu spüren, vom Gral höchstselbst. Kirei kriegt was ins Genick und für Saber zerbricht alles. Oh, diese Spannung! Gut, die Inszenierung zu Anfang fand ich nicht dolle, die Animationen haben auch geschwächelt, aber danach.. boah. (4,25/5)
Hyouka 9: Chitanda hält also ordentlich Whiskey aus (die Folgen sind in ihrem Fall dann aber auch dementsprechend übler)! Diese Woche mit Jun „Lelouch“ Fukuyama und Mariya „Stocking“ Ise. Dazu künstlerischer (oder eher mainstream-orientierter) Anspruch und schon passieren merkwürdige Dinge mit einem Film, wie in diesem Fall in Sachen abgeschnitter Arme und überdrehter Blutmengen. Bezüglich der Holmes-Notizen… ich sollte endlich mal Doyle lesen, der liegt hier schon ewig rum (ja, wie Oreki hab ich von all den klasisschen Krimis auch nur Mor im Orient-Express gelesen!)… also dahingehend keine Theorien meinerseits. Feine Episode mit gewohnt verschrobenen Charakteren! (4,25/5)
Jormungand 11: tja, mach niemals Geschäfte mit der Mafia… wobie, in Kokos Fall wohl eher umgekehrt, denn sie hat nunmal ihre Prinzipien. Dieses Mal wird Valmets Vergangenheit ausgelotet, die sich nebenher mit Jonah absetzt, während der Rest des Trupps einige üble Killer wortwörtlich am Hals hat. (4/5)
Kimi to Boku.2 12: Mamiko Noto-Bonus! Kanames Mutter wusste schon, warum sie ihm nichts von Shizu-nees anstehender Hochzeit gesagt hat… aber Kanames Dickschädel tut auch Hisako nicht gut, ohje. Man zieht also einen ordentlichen Schlussstrich mit Shizu-nee, bei dem nochmal ordentlich mit Kanames Gefühlen gespielt wird, samt vieler toller Momente in einer tollen Episode. (4,5/5)
Lupin the 3rd: Mine Fujiko to Iu Onna 12: Goemon kann einem nur noch Leid tun… die Fujiko-Kopien bewegen sich irgendwo zwischen Uhrwerk Orange und Hitlerjugend, Lupin zieht endlich mal seine überdrehten Manöver ab und die Atmosphäre ist so dick, dass daran wohl diverse Brotmesser abbrechen. Fujiko dreht völlig am Rad, aber verständlich, bei dem üblen Vergnügungspark. (4,5/5)
Mobile Suit Gundam AGE 36: man, die Plot-Armor ist echt nicht mehr feierlich… Kio wird wohl nach seiner Gefangenschaft eher nicht mehr zu gebrauchen sein, hoffe ich zumindest. Dazu bescheuerte Familienstreits, ein gewohnt nerviger Kio, Madorna Factory und piratische Zwerge, man gönnt sich ja sonst nie eine Abtreibung. (1/5)
Moretsu Pirates 25: Chiaki… so cute! Und spoilerhaftes End-Note, eh? …dieses Mal mit Ärger im Piratennest, durch Eisenbart und Ririka! Oh, und da ist ja auch noch Kanes Zwillingsbruder. Luce mit Bräunung wirkt irgendwie so unwirklich… So yeah! (3,75/5)
Natsuiro Kiseki 11: auf nach Tokyo! Mit offensichtich etwa teureren Tanzszenen (dafür hat man Yuka dann in eienr der sitzszenen den kompletten Oberschenkel entfernt…). Das läuft nicht ganz so gut, und dann befördert man sich auch noch unabsichtlich in eine Zeitschleife… Ich will nicht, dass es endet ;_; (4/5)
Sakamichi no Apollon 11: get ya‘ DORAMA while it’s still hot! Mit Tetsujin 28-Models, sauteuren Pens, freundlichen Schlägereien, grausigen Unfällen (japp, sowas passiert immer, wenn sonst alles zu gut läuft…), flüchtigen Schlagzeugern und traurigen Erkenntnissen. Oh, und viel zu vielen Zeitsprüngen… WAH! ;_; (4,5/5)
Space Brothers 12: Nächste Woche mit Noguchis Gast-Auftritt! …aber wir sind ja noch in dieser Woche, in der Mutta ein bisschen rumschummelt und Serika nun beim Vornamen nennen darf (inklusive Background zu ihrem Namen und ihrem netten Vater), sowie Kochen und natürlich z2:1 für die Uhren-Einstellung. Und erste Überlegungen fürs Endgespräch. Nett, wie man den Charakteren nun ein bisschen mehr Background durch die Vorstellung zuschiebt. (3,5/5)
Tsuritama 11: ach fickt euch doch ins Knie, A1, ich hatte das hier shcon als halben Endpost geschrieben (und mich emotional total aufs Ende vorbereitet)… es geht hinaus ins Auge des Sturms und eine ganze Weile gehts gut… bis der Köder vom Alien durchgebissen wird, und Haru sich endgültig verabschiedet! NO! NO! Zu gut! (4,5/5)

0 Responses to “sr245 ~Feeling sedated.~”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,311 Hits

%d Bloggern gefällt das: