sr271 ~Let’s play another round~



Shorts
Aikatsu! – Ep. 11
Bakuman.3 – Ep. 10 + 11
Jormungand Perfect Order – Ep. 11
K – Ep. 12
Kyousogiga – Ep. 5 (Ende)
Muv-Luv Alternative Total Eclipse – Ep. 23
Onii-chan Dakedo Ai Sae Areba Kankeinai yo ne! – Ep. 11
PSYCHO-PASS – Ep. 11
Seitokai no Ichizon – Ep. 8
Smile PreCure! – Ep. 43
Space Brothers – Ep. 37
Sukitte Ii na yo. – Ep. 11
Tonari no Kaibutsu-kun – Ep. 12

Chuunibyou Demo Koi ga Shitai! – Ep. 12 (Ende)
Girls und Panzer – Ep. 10

Aikatsu! 11: mehr Otome-chan! …wobei, eigentlich eher Naotos. Ein bisschen Background um seine coole Band und Otomes Revenge-Audition, die natürlich glatt läuft. Mal wieder ganz nett. (3/5)
Bakuman.3 10: Never reaching you? Hiramaru hat wirklich einen drolligen Sinn für Humor. Und er harmoniert so wunderbar mit Yoshida-shi! So ein Spaß! …doch zurück zu Nanamine und der Rückkehr des nun richtig schön unsympthischen Fettsacks! Going down the drain! (3,5/5)
Bakuman.3 11: Nanamine fällt dem Wahnsinn anheim, der Anteil des Fettsacks wurde etwas zurück geschraubt (Gott sei Dank!), und ansonsten läuft’s noch auf ein Duell mit Ashirogi hinaus. Joa, das wär’s soweit. (3,25/5)
Jormungand Perfect Order 11: Jonah wechselt zu Kasper, Bookman findet Gefallen an der neuen Göttin, Koko manipuliert die NSA… and so on. Eine echte Charakterepisode mal wieder, die zwar gemächlich verlief, aber dennoch gut unterhalten hat. Glaube ich. (4/5)
[K] 12: Weismann is back in Action! Und er zieht HOMURA und Scepter4 auf seine Seite, inklsuive Massenhypnose und einem Telefonat mit seinem alten Freund. Whity macht derweil auf Gollum und sitzt auf ’nem Baum herum. Großartig! (4,5/5)
Kyousogiga 5: zum Abschluss ein beinahe reines Musikvideo, allerdings auch mit einer netten Erklärung zur Welt von Kyousogiga, nämlich dem Lebendigwerden der Bilder des Mönchs. Nettes Ende, ob wohl wirklich noch mehr kommt? (3,75/5)
Muv-Luv Alternative Total Eclipse 23: und die Menschen bringen sich weiter um… dafür gibt’S aber fesche Mecha-Action, was das Ganze halbwegs erträglich macht, neben all dem bösen Drama. (3,5/5)
Onii-chan Dakedo Ai Sae Areba Kankeinai yo ne! 11: Breast-Wreastling! Und ganz böses Fieber… egal, viel Anastasia (zur Abwechslung auch mal wieder spaßig) und ihr Kennenlernen mit Akiko. Nebenher geht’s völlig ohne Grund durch den dunklen Wald. Aber spaßig! (3,25/5)
PSYCHO-PASS 11: die eine Jagd endet, die nächste beginnt. Der Cyborg ist erledigt, Shogo (wie würde wohl Jigsaw an seiner Stelle abschneiden?) folgt. Und Sybil versagt bei ihm völlig, ebenso wie Akane… poor Girl. Aber großartig-düstere Episode. (4,5/5)
Seitokai no Ichizon Lv2 8: Onsen-Episode. Ausflug für Key mit Asuka, ein bisschen Drama und die üblichen Charakter-Dekonstruktionen. Naja, ein paar nette Momente, aber nicht sonderlich toll. (2,75/5)
Smile PreCure! 43: Reika… *gähn*. Es ist ja auch nicht so, als könnte sie mal eben schnell nach Japan reisen (oder haben die Drehbuchautoren mal eben die Biblitheksreisen vom Anfang vergessen?). Und erfahren haben wir über die Ultra-perfekte PreCure auch nix Neues, im Gegensatz zu ihren Kolleginnen… ja, ich fühle mich verarscht. (1,75/5)
Space Brothers 37: Mutta kann einem schon irgendwie leid tun… aber sein Glück läss ihn nicht im Stich (von dem kleinen pinken Fahrrad ganz zu schweigen) und er kriegt den Job! Und das sogar in einer höchstpersönlichen Begegnung! Vorher kriegt aber noch Yamato seine Absage. Tolle Episode! (4/5)
Sukitte Ii na yo. 11: Reißverschlussärmel? Gibt’s die Dinger echt oder ist Yamato ein Trendsetter? Und Kazuya „Zoro“ Nakai in einer Minirolle als Daichi! …doch zur Handlung: Megus böser Absturz und Yamato und Mei, inklusive Nagi. Nett! (3,75/5)
Tonari no Kaibutsu-kun 12: Neujahr! Pairing-Fun! Prügeleien! Liebesbekenntnisse! Romantik! Spaß! DVD-Rekorder! Yay! Spaß! (4/5)

Chuunibyou Demo Koi ga Shitai!
12. Das ewige Bündnis (Ende)




Rikka ist weg und Kumin hat ihr Chuunibyou übernommen, während Sanae es ganz abgelegt hat und die letzten Dinge aus dem Clubraum entfernt. Von Shinka gibt’s noch ein kleines Gespräch darüber, ob das Chuunibyou nicht doch einen guten Zweck hat und den Menschen ebenso formt und ausmacht. Zuhause erfährt er, dass die Möbelpacker Rikkas Sachen abgeholt haben, ergo macht er sich mit Makotos Fahrrad zu Rikka auf. Unterwegs stoppt ihn aber Kumin, die ihm erzählt, dass er eigentlich der Grund für Rikkas Chuunibyou ist. Also entführt er sie in seiner alten Rolle als Dark Flame Master zum Strand, zu jenem Horizont, an dem Rikka sich endlich von ihrem Vater verabschieden kann.
Let’s look for a sparkling Daydream… Oh, jetzt sind meine mitternächtlichen Häagen Dasz-Session vorbei (Tamako Market wird vom Thema her kaum für tränenverseuchtes Erdbeereis taugen), und KyoAni ht wirklich wieder eine ungemein feine Arbeit abgeliefert (vorallem in Sachen Lichteffekte ht man sich noch einmal gewaltig gesteigert), voller lebendiger Charaktere und grandioser Jun Fukuyama, der so ein bisschen seine bisher größte Rolle in Code Geass auseinandergenommen hat. Fantastisch. Schön. (4,5/5)
Gesamt: 4,25/5

Girls und Panzer
10. Sie ist eine Mitschülerin!




Ein starker Gegner verlangt eine entsprechende Gegenwehr! Da allerdings das Geld für einen weiteren Panzer nicht reicht, wird halt gesucht – der Porsche Tiger geht aber stmal an den Automobil-Club. Schließlich findet sich sich ein Chi-Nu, der den drei World of Tanks-Mädels in die Hände gedrückt wird. Dann wird noch ein bisschen gefaulenzt und auf den großen Tag, die anstehende Finalschlacht gegen die Schwarzwald, vorbereitet. Und da gibt’s dann nochmal ein paar freundliche Worte von den ehemaligen Gegnern!
Klar, vorm großen Tag noch Stoßtruppe Gold ansehen… Mihos Schwester gibts sich so undurchschaubar wie eh und jeh, nebenher macht man noch Werbung für World of Tanks. Tolle Episode, trotz der paar kleinen animatorischen Unzulänglichkeiten… und eine tolle (vorerst) letzte Episode, bis frühstens im März das Finale folgt. Tolle Show. (4,25/5)

0 Responses to “sr271 ~Let’s play another round~”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Dezember 2012
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Statistik

  • 181,296 Hits

%d Bloggern gefällt das: