sr296



Kleine Dinge:
Aikatsu! – Ep. 35
Attack on Titan – Ep. 11
Chihayafuru 2 – Ep. 23
Devil Survivor 2 The Animation – Ep. 11
Dokidoki! PreCure – Ep. 19
Hataraku Maou-sama! – Ep. 11
Hyakka Ryouran Samurai Bride – Ep. 11
My Little Sister can’t be this Cute. – Ep. 11
Photokano – Ep. 11
Red Data Girl – Ep 11
Space Brothers – Ep. 62
Suisei no Gargantia – Ep. 10
Uta no☆Prince-sama♪ Maji Love 2000% – Ep. 11
ValVrave The Liberator – Ep. 10
Yahari Ore no Seishun Love Come wa Machigatteiru. – Ep. 11
Yondemasu yo, Azazel-san Z – Ep. 11

Aikatsu! 35: Ran hat gewonnen. Irgendwie hatte ich ja gehofft, dass Mizuki die Drei nicht auseinanderreißt… Aber das ganze wird nach dem letzten schönen Zusammensein hier in den kommenden Wochen sicherlich noch für nettes Drama sorgen. Tränen gibt’s zum Abschied ja schon diese Woche! ;_; (3,75/5)
Attack on Titan 11: Lasst uns den Start der Operation doch noch bis an die Schmerzgrenze strecken, bevor nächste Woche die Erinnerungs-Folter losgeht! Man muss ja noch Deserteure überzeugen und kurz von Armin den Plan zusammenflicken lassen… dazu noch ein bisschen Pathos, viele Standbilder und epische Musik… aber ich kann dem Anime bei der tollen Atmosphäre dafür einfach nicht wirklich böse sein ;_; Oh, und Mikasa kriegt von Titan-Eren noch was ab. (4/5)
Chihayafuru 2 23: Mashima gewinnt und schafft es in den A-Rang! Dank Chihayas Zusehen gibt’s natürlich Anlaufschwierigkeiten, doch schließlich fängt er sich – und von Chihaya gibt’s Freudentränen! (4/5)
Devil Survivor 2 The Animation 11: Tag 7 bricht an. Und leider setzt man diese Woche den wiedergekehrten OP-Song schön deplatziert ein. Miyuki Sawashiro kriegt ab sofort wohl immer Doppelrollen, als weibliche Erwachsene und einen kindlichen Jungen (in diesem Falle Makoto und Daichi), hach… Mit dem Auftauchen des letzten Septentrion wird auch gleich mal das Regierungsgebäude zerlegt (hat nur noch ein Heli gefehlt, und schon wäre es so unterhaltsam wie Independence Day geworden). Diesmalige Opfer: Fumi, Airi, Jungo und Hinako (und damit ist das ED nun reichlich leer, sin ja nur noch 6 übrig). Die Rettung der übrigen Teilnehmer durch Daichis Black Frost war… lächerlich (und seine Größe variiert dann auch noch je nach Gutdünken)? Am Ende läuft’s dann wieder (oder eher immernoch) darauf hinaus, dass Hibiki endlich mal Yamato kaltstellen müsste. Insagesamt… war das aber dennoch gut. (3,25/5)
Dokidoki! PreCure 19: Spiel um die Rubine! Aber natürlich muss Regina schummeln… Am Ende der üblen Spiele gewinnen natürlich die PreCure, nur um die Steine dennoch zu verlieren… Cheaten ist erlaubt, wenn man besser ist – böse Kindersendung! Aber es war unterhaltsam… (3/5)
Hataraku Maou-sama! 11: Oh, mit Spam-Jokes kriegt man mich immer! Ashiya leidet und Urushihara wird weiter in seinem Lebensstil gestört. Damit wäre eigentlich auch schon der ganze Humor-Teil der Episode abgedeckt, denn mit dem Abschied Maous von seinen kurzfristig requirierten Trödelmarktverkäufern wird Suzuno wieder von ihrem Auftraggeber eingeholt, denn Sensenmann Mitsuki alias Sariel ist dabei, Emi die Kräfte zu rauben. Suzuno selbst schaltet, ihrer Pflicht nachkommend, wie sie nun einmal ist, Chihos Erinnerungen aus. Ashiya ruht im Krankenhaus und Olba erwacht… Und ich dachte eigentlich, die hätten den ollen Priest nach Ente Isla mitgenommen, und erstmal versteckt. Well… GROßARTIGE EPISODE. Damn you, Capslock! (4,25/5)
Hyakka Ryouran Samurai Bride 11: Muneakira macht ’nen Kamehameha und sprengt seine Ketten, Keiji kehrt zurück (YAY!) und die kleine Inshun mitiert zzum riesigen Dark Samurai. Mit der Zuspitzung der Lage wird’s immer besser, wenn auch noch imemr weit entfernt von dem einstigen Fun… und kann es sein, dass die Staffel insgesamt weniger Panty-Shots aufweist? (3,5/5)
My Little Sister can’t be This Cute. 11: Kirino im Fujoshi-Mode ist so unheimlich creepy~ – der Stoff, aus dem Albträume gestrickt sind. …Kyousoke „darf“ vorübergehend ausziehen, um für die Aufnahmeprüfungen zu lernen, immerhin versteht er sich mittlerwiele viel zu gut mit seiner Schwester. Leider leider wird man den Harem aber nciht los und so schaut zunächst Kanako vorbei, anschließend Ayase und Kuroneko, letztere proben schonmal für den Vernichtungskrieg. Oh, such Fun! (4/5)
Photokano 11: Yunokis Episode. Schwächer als Rest, weil auch viel zu einfach und unschuldig (wobei das ja nichts schelchtes ist). Koch-Fotografie und Klub-Aufstockung stehen auf dem Plan, neben einem ungewollten Ausflug mit Yunokis kleiner Schwester. Naja, nett halt ._. (3/5)
Red Data Girl 11: Ich war zur Halbzeit etwas verwirrt, weil man sich einfach mal entschieden hat, die effekthascherische Zauberei komplett rauszunehmen bzw. nicht zu animieren… Izumiko wird dieses Mal von Ichijou verzaubert, geht am Ende aber (endlich mal) in den überpowerten Angry-Mode und sorgt für ordentlich… ach Quatsch, minimale Action. Dazu hat sie Mayura mittlerweile gesagt, wer noch in ihr steckt. Oh well, das war doch ganz gut. (3,5/5)
Space Brothers 62: BITTE TUT DAS SHARON NICHT AN, BITTE NICHT! ;_; Amantis Weissagung sorgt bei Mutta für ’ne schlaflose Nacht, Hibito beginnt seine Rehab, Sharon kommt für einen Kongress in die USA und Serika macht auf drolliges Fangirl. Spielt nicht so mit meinen Gefühlen! (4/5)
Suisei no Gargantia 10: Kugel ist wieder im Rennen. Zunächst stehen aber die Folgen des Erfolgs an, nämlich ein Anwachsen des Trupps und Ledos weiteres Zögern, während Chambers eigener Entscheidungswillen weiter in den Vordergrund rückt (irgendwo, aus einer rein logisch und völlig Empathie-befreiten Sicht hat er ja Recht…). Ledo muss sich nun also entscheiden. Auf Gargantia passiert derweil so garnix… Ruhige Episode also. (3,75/5)
Uta no☆Prince-sama♪ Maji Love 2000% 11: Haruka mit Kompositionsschwierigkeiten, Hayatos Song und Starish dürfen dürfen auch noch einmal. Das Drama löst sich leider mal wieder gewohnt schnell und leicht auf (Gott, vermisse ich die erste Staffel…) und ein Feuerwerk gibt’s obendrauf. Naja. (3/5)
ValVrave The Liberator 10: So, I heard you like Rape… WTF IS WRONG WITH SUNRISE?! Ich wüsste ernsthaft gerne, wie weit man diese Serie im Voraus geplant hat. Shoko gelingt die Wahl durch ein einfaches Schulfest, die ValVrave-Navi steigert ihren „unterschelligen“ Seximus, Rainbow lächelt und Haruto fällt komplett über Saki her – Shoko won the Election, Saki won the Erection. Also nochmal: WTF IS WRONG WITH SUNRISE?! Und nun bitte weiter mit dem pseudo-ernsten Schwachsinn… (4/5)
Yahari Ore no Seishun Love Come wa Machigatteiru. 11: Es enttäuscht mich ein wenig, dass Minami diese Woche noch immer nicht explodiert ist… und das gerade nach dem schrecklichen Bühnenauftritt. Hina verreckt derweil an Nasenbluten, Hikki macht sich nützlich (und zeigt mal wieder seinen fiesen stechenden Humor), Yuki füllt ihr Rolle aus und Yui weiter fest im Dere-Mode. Noch immer unterhaltsam, aber verdammt, die Serie hätte wirklich ein besseres Budget verdient gehabt… (3,75/5)
Yondemasu yo, Azazel-san Z 11: Rie Kugimiya als Azazels Kindheitsfreundin/Nachbarin Kiyoko… mal wieeder. Geez. Und als Neuzugang unter den Verträgen gibt’s nun Incubus, eine Katzen-Widder-Fledermaus-Mischung, die in Träume eindringen kann und Azazel zu ersetzen droht. Wie nett von ihm! (4/5)

Advertisements

0 Responses to “sr296”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Juni 2013
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,419 Hits

%d Bloggern gefällt das: