332


Rabattmarken vielleicht in:
Chuunibyou demo Koi ga Shitai! Ren – Ep. 8
Golden Time – Ep. 20
Gundam Build Fighters – Ep. 20
Hamatora – Ep. 8
Happiness Charge PreCure! – Ep. 4
Kill la Kill – Ep. 20
Log Horizon – Ep. 22
Nobunagun – Ep. 9
Noragami – Ep. 9
Samurai Flamenco – Ep. 18
Seitokai Yakuindomo * – Ep. 8
Sekai Seifuku: Bouryaku no Zvezda – Ep. 8
Silver Spoon 2 – Ep. 7
Space Brothers – Ep. 96
Space Dandy – Ep. 9
Super Sonico – Ep. 8
Wake Up, Girls! – Ep. 8
Witch Craft Works – Ep. 8
Wizard Barristers – Ep. 7

Chuunibyou demo Koi ga Shitai! Ren 8: Nibutanis Episode – Kampf dem eigenen Wald! Kampf dem Fake! Kampf um Dekos Liebe! Das war nett, aber so recht wollte die emotionale Komponente nicht beißen – hätte man mal 2 episoden draus gemacht ;_; (2/3)
Golden Time 20: The Ring-Hting und die Erinnerungs-Wiederkehr (Verdrängung ist halt auch keine Lösung). Dazu noch sleepy Nana, der Terror der Arbeitswelt und die Eis-Freuden, Exorzist (hoffentlich fängt Koko irgendwann mal mit Schlafwandeln an und zieht die Nummer vor Banri ab!), Tanz und Tee-Terror. Hoffentlich wird jetzt die letzen 4 Episoden lang nicht zu sehr gehetzt… aber bisher alles prächtig. (2/3)
Gundam Build Fighters 20: Ich hoffe, mein Unterbewusstsein ist eines Tages auch nur mit Gundam-Zitaten gefüllt (für so eine Hypnose-Vorstellung würde ich dann aber auch mit Freuden das Duell verpassen!)… also auch nur aus den besseren. Nun gut, The Curse of Cyber-Newtypes ist mal wieder dran, und immer tun sie einem Leid – poor Aila. Fellini, der wie erwartet ausscheidet, aber natürlich nicht weniger. Gewohnt stark, wowi :3 (3/3)
Hamatora 8: Ohja, bitte nochmal die letzten 2 Minuten der vergangenen Woche… und dann irgendwie ’ne Geschäftsreise nach Okinawa, den Produzenten des Schlafmittels Ideal erlegen. Dazu noch ein paar Bikinis und ganz viele schlecht-gezeichnete Standbilder – also wie imer und ohne jegliche Spannung oder sonstigen Unterhaltungswert. Da würde ich mir doch auch glatt das Hirn entfernen lassen wollen… (0,5/3)
Happiness Charge PreCure! 4: Was wohl passieren würde, wenn die Terribads ihren Schimmel in einem Käseladen verbreiten würden? Und diese Lippen bei den CG-Verkleidungen… Erster Schultag für Hime, Kampf der Sozialphobie, und die kompletten Verwandlungsszenen (warum die 2 Minuten auch sinnvoll nutzen?). Es war okay, der Kampf sogar ganz nett mit den 2 Hämmern seitens Megumi. (1,5/3)
Kill la Kill 20: Rise of the Naked Sun! Senektsu wie erwartet bei Satsuki (ach kommt, die Farbgestltung!) und Junketsu bei Ryouko! Nui als völlig wandelnde Lebensfaser kann einem auch ledi tun, irgendwie… zumindest bis sie wieder den Mund aufmacht. Ryoukos Traum von einem glücklicheren Leben hat mir fast das Herz gebrochen, nur Satsuki bleibt gewohnt Badass (was doch schon ein bisschen schade ist…). Well, viel Fein, viel Ehr – ruft wer die Feuerwehr? (3/3)
Log Horizon 22: Handmade Akatsuki Doll want! Und die coolen Zimmer der Gilden-Mitglieder! Und Zeons, Gundams und Teddys! Oh, und Kuchen-Doubledate. Blendende Comedy-Episode im Liebesdreieck! (3/3)
Nobunagun 9: My poor Galiko ;_; Sio im Krankenhaus mit nettem Besuch. Oh, wie sich das Leben in Japan geändert hat… mal sehn, was aus der Au-Ball-freien Fertigkeit noch gezimmert wird, und dass Pairing mit Jack gefällt mir immer besser. Die Episode zeigt auch gut, dass die Serie mit Kondo einen wirklich brauchbaren Drama-Regisseur hat. Fein. (2/3)
Noragami 9: Die Suche nach Reliquien und Yukines schmerzvolle Reinigung/Bestrafung. Kofukus „schon Tod“ am Ende war ein echtes i-Tüpfelchen für die grandiose Drama-Episode, die einen ordentlich mitleiden ließ! Die Reinigung ist also vollzogen, die Bande stärker denn je – wird also Zeit für den Anime-originalen Bösewicht! (3/3)
Samurai Flamenco 18: Jetzt auch mit Charakternamen im OP – vielleicht schaffen sie es bis Episode 22 wirklich noch, ein paar echte Key Frames einzubauen! Hm, wenn ich so dumm wäre wie Masayoshi, könnte ich die Serie vielleicht wirklich mögen… oh, ein schrecklicher Überschuss an Engrisch und Metagrütze, Verweigerung der Sternenkindgeburt, Mondgeklöppel zwischen Riesen und Gespräche über fehlerhafte Ausspache mit dem Ursprung von Allem und So. Arc-Ende, buh. (1/3)
Seitokai Yakuindomo * 8: Urlaubszielcheck plus die üblichen amorösen Aktivitäten und Sonnenölschmiereien, Photoshop als Werkzeug des Bösen, lange~ Telefongespräche, perverse Hunde und Joghurt (oder so etwas ähnliches). Stromspar-Episode, ganz klar. (1/3)
Sekai Seifuku: Bouryaku no Zvezda 8: Maaya Sakamoto darf also nicht nur das OP einsingen, sondern kriegt auch noch eine Rolle als Falcon? Evil Hypnotic Engrish – Fuck yeah! Außerdem: Anti-Bulldozer-Taktiken aus der Backküche! Aber neben all der (tödlichen) Over the Top-Action ist auch wieder dickes Drama drin, ganz speziell um Goro und Itsuka… sad, yes. Und Awesome! (3/3)
Silver Spoon 2 7: Don’t mess with the Hachiken. Or his Date. Auch wenn es nur für einen Schreinbesuch reicht… Komabas Baseballtrupp schafft es für’s erste Mal ebenfalls erstaunlich weit (auch wenn es für ihn der einzige Anlauf bleiben wird). Well done Drama, tolle Comedy, Season 2 rockt weiter. (2/3)
Space Brothers 96: Armer Kenji, sogar in siener eigenen Episode stehlen ihm Mutta uns Serika (beinahe) die Show mit einem Folk Dance… aber dafür hat er seinen eigenen Namen auf dem Nummernschild! Und eine schräge Augenbrauen-Nummer! Egal, begrüßt An-chan! Und die Festlegung des Reisezieles, nämlich einen Asteroiden hinter dem Mond! Also gewinnt er am Ende doch, ebenso wie Fuuka. Schön Episode, schade dass nächste Woche die Runde schon wieder an die Bros geht… (3/3)
Space Dandy 9: Die Irgendwie-Yuasa-Episode (tatsächlich führte Kaiba/Tatami/Kemonozume-Mitarbeiterin Eun Young Choi die Regie, das Skript stammte wiederum von Watanabe) – und die wortkarge Inszenierung bekommt dem Ganzen nach dem anfänglichen Schock richtig gut! Wunderbare Landschaften, tolle Musik. Feels for Plants! Da bezeichnet man sich doch gerne selbst als Baumkuschler :3 (3/3)
Super Sonico 8: So, I hear you like your Nitroplus Mascot kinda bloody? Ja, ‚le Conan-Episode! Weil die Serie noch nicht genug Abwechslung bietet! Und endlich grandiose ED-CGI (los, ab sofort will ich die jede Woche!)! Spaßige Woche also mit dem Geheimnis um die verchlossene Tür und Sonicos Ohnmacht. (2/3)
Wake up, Girls! 8: Bitte noch ein paar üblere Animationen, ich hab noch nicht genug Grund, mir die Augen auszustechen! Mehr interne Zwists, Zweifel vor Abschiedsworten, mehr Begegnungen mit der Konkurrenz. Buh! Kommt endlich mal aus dem Tiefschlaf raus! (1/3)
Witch Craft Works 8: Rückblende und some big happy crazy Family! Und diese Schule braucht offensichtlich einen Onizuka… oder eine Nordsternfaust. Also ja, der Wahnwitz reicht mittlerweile für 10 Serien – oder grob eine halbe Excel Saga. Fehlen nur noch ein paar Panzerfräuleins (das Gefährt steht jedenfalls schon im Schulhof…), aber das solltem it dem Regisseur auch kein Problem sein. Zurück zur Episode: einmal Rückblende mit Ayaka zur Honoka-Suche und einmal Honoka gegen die Bären-Killerin. Und Nurse-Outfit. Because they can! (3/3)
Wizard Barristers 7: Amis und Fitnesswahn… und wäre Hellsing nicht in England besser angebracht? ._. Von Tippfehlern auf dem Begrüßungsschild (vielleicht auch ein „versteckter“ Kommenatr zur Qualität der Anwaltsarbeit?) und fahren auf der flaschen Straßenseite. Nun gut, das Tempo wird wieder runtergeschraubt, gemeinsam mit Natsu geht’s hoch nach Kanada! Und mit einem Wakamoto, der mehr und mehr zu seiner eigenen Parodie wird… Cecil hält weiterhin als Magnet für ganz üble Zufälle der Marke Barrister-Hitchhiker, gesuchter Mörder flüchtet nach Kanada und zufällige Rettung durch männliche Anwaltskollegen her – wenn’s sonst nix weiter ist… Aber verdammt, trotz allem macht es seine Charakterzeichnung überzeugend, und die ruhigere Atmosphäre und der Blick auf die andere Globusseite hilft ebenfalls positiv. (2/3)

Advertisements

0 Responses to “332”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Kalendar

Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Aktuelle Kommentare

ringlord zu 333
© zu 333
mayafreak zu sr290
ringlord zu sr290
mayafreak zu sr290

Umfrage

Kategorien

Ringlords Twitter

Statistik

  • 181,411 Hits

%d Bloggern gefällt das: